Warum Kuschelparty?

In den Vereinigten Staaten sind sie schon lange im Trend – die Cuddlepartys.

Schnell schwappte diese seltsame Art von Party vor ca. 10 Jahren nach Europa und auch nach Deutschland herüber. Und nach München, Köln, Berlin, Franfurt, Hamburg, Dresden und vielen anderen deutschen Städten erreichten die Kuschelpartys im November 2005 endlich auch Leipzig! Seit 2010 finden sie nun wieder regelmäßig statt – im Forum Weltenwandel unter Anleitung von Sabine und Smita, beide Tantramasseurinnen im Lalita mit viel Vorerfahrung, Menschen mit sich selbst in Kontakt zu bringen.

Was bewegt die Menschen, auf Kuschelpartys zu gehen? Ganz Unterschiedliches:

Die Sehnsucht nach körperlicher Nähe, der Wunsch, eigene Tabus zu brechen, eigene Berenzungen zu erweitern, Kontakt finden zu sich selbst und auch zu Gleichgesinnten, neue Erfahrungen machen nach schlechten Erfahrungen, oder, oder, oder… Eines jedoch ist allen gemeinsam: Sie sind auf der Suche! Die Sehnsucht nach mehr Lebensfreude, der Wunsch, alte Rollen aufzugeben, Masken fallen zu lassen, sich selbst im Spiegel der Anderen zu entdecken …

Körperkontakt und Berührungen sind ein menschliches Grundbedürfnis wie Essen, Trinken und Atmen. Es ist inzwischen allgemein bekannt, dass Babys und kleine Kinder Streicheleinheiten brauchen, um sich normal und gesund zu entwickeln. Dies gilt selbstverständlich auch für Erwachsene! Wir sind nachweislich glücklicher und zufriedener in unserem Leben, wenn wir ausreichend kuscheln und Berührungen erhalten.

Oft ist dieses Bedürfnis nach Berührung jedoch unerfüllt und wird kompensiert durch alle möglichen Ersatzbefriedigungen: zuviel Arbeit, Alkohol, Zigaretten, Essen … So wird unsere Welt immer berührungsärmer und wir vergessen glatt, wie gut es tut, einfach ganz ohne Absicht zu berühren und berührt zu werden, beieinander zu liegen und sich zu umarmen.

Nicht zuletzt dient Kuscheln auch der körperlichen Gesundheit: beim Kuscheln werden Stresshormone abgebaut, es sinkt die Atemfrequenz, wir werden ruhiger. Gleichzeitig werden Glückshormone (Endorphine) ausgeschüttet und unser Immunsystem unterstützt. Körper und Seele tanken auf und erholen sich.